Hinter Milla & Team steht eine altbewährte Mannschaft, die das Bocholter Publikum schon aus den Zeiten vom Gasthaus und Hotel WERK II kennt.
Am 2. April 2013, der bewusst ausgewählt wurde, da die Eröffnung kein Aprilscherz werden sollte, habe ich, Milla, bürgerlicher Name Ludmilla Lohscheller, das damals insolvente Gasthaus und Hotel neu eröffnet.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten und obwohl ich vorher doch nur dort angestellt war, haben wir uns im Laufe der Jahre an die Spitze gearbeitet und können heute mit einer sehr guten bodenständigen und gutbürgerlichen Küche punkten.

Ein gutes Lokal steht und fällt mit der Küche!

Allerdings ist das Gesamtergebnis der Verdienst eines ganzen Teams, das nun nach fünf Jahren schon auf über 20 Mitarbeiter in fünf Bereichen gewachsen ist. Heute dürfen wir mit Stolz sagen, dass wir zu einer eingeschworenen Truppe zusammengewachsen sind. Dies ist auch der Grund, der es uns möglich macht, so gute Arbeit für Sie zu leisten!

Nach fünf Jahren war aber Schluss am Gasthausplatz, weil das Haus verkauft werden sollte und die Verpächterin kein Interesse an einer weiteren Zusammenarbeit signalisierte. Aber wie heißt es so schön: „Wo sich eine Tür schließt, öffnet sich eine neue!“ So war es dann auch. Wir bekamen die wunderbare Chance geboten, ein nigelnagelneues Hotel Restaurant in der Innenstadt zu übernehmen. So wurde das Cityhotel Bocholt & Café Restaurant bei Milla geboren.

Wir zogen also vom Gasthausplatz 2 zur Rebenstraße 88, wo wir uns nun neu und ganz persönlich mit neuen Ideen und Vorhaben präsentieren dürfen. Das Grundkonzept und die deutsche Küche bleiben bestehen, doch was sich ändert, ändert sich zum Guten: So bieten wir “bei Milla“ morgens ab 8.30 Uhr Frühstück für das breite Bocholter Publikum an. Ab 12 Uhr gibt´s dann den altbewährten Mittagstisch bis 14 Uhr. Es gibt eine weitere Neuheit: Nach der Frühstücks- und Mittagszeit gibt es unsere neue “Karte14/17“, mit der wir Sie, unsere Gäste, mit Kleinigkeiten, etwas Süßem, Leichtem oder Schwerem, leckeren Kaffeespezialitäten oder anderen Gemütlichkeiten verwöhnen möchten. Ab 17 Uhr steigen wir dann ganz klassisch wieder mit der Abendkarte ein.

All das gibt es von Montag bis Samstag ab 8.30 Uhr, nur am Sonntag wird geruht.

Für Gruppen zwischen 30 und 50 Personen haben wir außerdem Millas Kellerbar im Angebot, die ideal geeignet ist für z.B. Klassentreffen oder sonstige legere Anlässe.

Unser modernes Hotel ist 7 Tage in der Woche geöffnet, auch hier werden Sie es nicht bereuen, in süße Träume einzutauchen.

Und so heißen wir Sie

HERZLICH WILKOMMEN !

Wir hoffen, Sie in unserem Hause begrüßen zu dürfen und freuen uns auf gemütliche Stunden mit Ihnen und Ihren Lieben !
Herzlichst Milla & Team